Bundesliga Damen kämpfen um den Klassenerhalt

Am 18.12.2016 war der 5. Spieltag der 2. Bundesliga West der Frauen in Seligenstadt. Mit einer ansprechenden Leistung konnten die Frauen der TGS-Seligenstadt ihren ersten Sieg verbuchen. Zu Gast waren an diesem Spieltag die Mannschaften vom TV Bretten und dem TB Oppau. Im ersten Spiel gegen Bretten war die Mannschaft zwar bemüht, verlor allerdings durch zu viele Eigenfehler das Spiel. Trotz deutlicher Führung in den ersten beiden Sätzen musste man dem Gegner das Spiel mit 3:0 Sätzen (10:12, 10:12 8:10) überlassen. Im zweiten Spiel gegen den TB Oppau wurde der erste Satz verschlafen, mit 7:11 an den Gegner verschenkt. In Den nächsten Sätzen zeigte die Mannschaft mehr Konzentration und Kampfgeist, und konnte am Ende das Spiel mit 3:1 Sätzen (7:11, 11:8, 13:11, 11:6) für sich entscheiden. Damit ist der Grundstein für den Klassenerhalt gelegt. Wenn die Mannschaft diese Leistung beibehalten kann, sollte der Klassenerhalt gesichert sein.