Drucken
Zugriffe: 3143

Auch zum Saisonabschluss weitere Niederlagen

03.02.19

Vergangenen Sonntag fand der letzte Spieltag der Saison für unsere Faustballerinnen in Hausen statt.

Diesmal mit Schlagfrau hofften Sie, ein paar Punkte mit nach Hause zu nehmen, doch das blieb ihnen leider verwehrt.

Im ersten Spiel gegen den TV Langen 2 erkämpften die Spielerinnen im ersten Satz eine knappe 10:12 Niederlage. Auch die beiden weiteren Sätze gingen mit 6:11 und 7:11 an die Gegnerinnen.

Das nächste Spiel gegen den stärkeren TV Merkenbach verlor die TGS ebenso mit 4:11, 4:11 und 3:11, wobei vor allem in den letzten beiden Sätzen viele Fehler im Angriff gemacht wurden. Insgesamt fehlte es dem Team an konstanter Konzentration, Kommunikation sowie einem durchgänging belastbaren (Zweit-)Schlag.

 

Erneute Niederlage der TGS Faustballerinnen

27.01.19

Vergangenen Sonntag bekamen unsere Faustballerinnen eine schwierige Aufgabe: ohne Schlagfrau mussten sie in Hausen zwei Spiele bestreiten.

Im ersten Spiel gegen den TSV Pfungstadt fanden die Spielerinnen nur schwer ins Spiel. Es wurde nicht richtig zusammen als Team gespielt, gab einige Kommunikationsprobleme und dementsprechend verloren sie die Sätze 3:11, 1:11 und 5:11.

Im nächsten Spiel gegen den Gastgeber TV Hausen sah es schon viel besser aus. Die Mannschaft kämpfte als Team und spielte leidenschaftlich. Doch ohne Schlagfrau, die vorne die Punkte macht, hatten sie es schwer. Daher verlor die TGS auch dieses Spiel mit 7:11, 5:11 und 7:11.

Kommenden Sonntag findet der letzte Spieltag, erneut in Hausen, statt. Unsere Mannschaft hofft, diesmal mit komplettem Team noch ein paar Siege und somit Punkte für die Tabelle zu ergattern.

Wir drücken die Daumen!